Anzeige

Endgültiger Abschied :Cristian Tello: Florenz will Kaufoption ziehen

cristian tello 7
Foto: mooinblack / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die italienische Tageszeitung La Nazione berichtet, will der AC Florenz am Saisonende seine Kaufoption für den bisher ausgeliehenen Angreifer ziehen. Acht Millionen Euro fließen dann aus der Toskana nach Katalonien.

Eine Kaufoption in dieser Höhe hatten Barcelona und die Fiorentina im Winter bei der Ausleihe des ehemaligen spanischen U21-Nationalstürmers vereinbart.

Barcelona hatte Tello im Sommer 2014 für zwei Spielzeiten an den FC Porto verliehen, ein halbes Jahr vor dem Ende des Leihvertrags einigte man sich in diesem Winter auf ein vorzeitiges Ende der Leihe, der 24-Jährige wurde nach Florenz weitergereicht.

Bei der Fiorentina zeigt der Flügelstürmer ansprechende Leistungen. In sieben Serie-A-Spielen sammelte er bereits vier Scorerpunkte. Das Barcelona-Eigengewächs hatte unlängst erklärt, sich bei seinem neuen Verein pudelwohl zu fühlen.

Sollte Tello in Florenz weiter auf sich aufmerksam machen, könnte Barcelona den Flügelstürmer dank einer Rückkaufoption innerhalb der nächsten zwei Jahre für 16 Millionen Euro zurückholen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige