AC Mailand :Florian Thauvin auf dem Radar der Rossoneri


Gerücht Der AC Mailand will seine Offensivabteilung Medienberichten zufolge mit Florian Thauvin von Olympique Marseille verstärken.

  • Fussballeuropa RedaktionDienstag, 16.04.2019
Video zum Thema
Anzeige

Wie die französische Sportzeitung FRANCE FOOTBALL berichtet, planen die Rossoneri den französischen Nationalspieler für 40 Millionen Euro Ablöse zu verpflichten.

Verhandlungen sollen bereits laufen, eine Einigung sei nah, heißt es.

Voraussetzung für den Deal dürfte aber die Champions-League-Qualifikation des Traditionsvereins sein. Aktuell belegt Milan den vierten Tabellenplatz der Serie A.

Florian Thauvin hat für OM in der laufenden Saison 13 Tore erzielt und acht Vorlagen geliefert.

Besonders zu Saisonbeginn begeisterte er (sechs Tore an den ersten sechs Spieltagen) und stürmte so ins Blickfeld von Bayern München und weiteren Top-Klubs.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige