Anzeige

Flucht vor Mourinho? :Giggs vor Abschied von Manchester United

ryan giggs man united 2012
Foto: jaggat2 / Shutterstock.com
Anzeige

Giggs war zuletzt Co-Trainer von David Moyes und auch Louis van Gaal. Der Klub hatte ihm in Aussicht gestellt, als Cheftrainer zu fungieren.

Doch daraus wird nichts, denn die Red Devils haben bereits Jose Mourinho und dessen Assistenten Rui Faria als Trainergespann zu sich gelotst.

Nun wurde dem ehemaligen walisischen Nationalspieler der Posten eines Verbindungsgliedes zwischen Profis und Jugend zugewiesen. Giggs fühlt sich aufgrund dessen nicht genügend wertgeschätzt.

Der englischen Daily Mail zufolge verhandle die United-Legende derzeit mit dem Klub über eine Abfindung. Sein Vertrag läuft noch bis 2017, doch mit seiner neuen Rolle ist Giggs offenbar nicht zufrieden.

Sowohl mit Jose Mourinho, als auch mit Rui Faria soll es zudem noch kein persönliches Gespräch gegeben haben.

Seit seinem 14. Lebensjahr ist Ryan Giggs bei ManUnited. Dort absolvierte er insgesamt 963 Partien. Er wurde 13 Mal englischer Meister, gewann vier Mal den FA Cup und wurde zwei Mal Champions-League Sieger.

Zur Zeit ist Giggs als TV-Experte bei der EM in Frankreich tätig. In den vergangenen Wochen wurde er immer wieder mit einem Wechsel zum englischen Zweitligisten Nottingham Forest in Verbindung gebracht.

Folge uns auf Google News!