Flucht vor Mourinho? :Juan Mata: Gerüchte um Barça-Wechsel

juan mata 6
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Laut der Sporttageszeitung Mundo Deportivo könnte der Mittelfeldakteur im kommenden Sommer von den Red Devils zum FC Barcelona wechseln.

Juan Mata steht demnach bei den Katalanen hoch im Kurs. Bei United-Teammanager Jose Mourinho hingegen werden Matas Chancen von Beobachtern eher gering eingeschätzt.

Mourinho hatte den Publikumsliebling Anfang 2014 für 45 Millionen Euro Ablöse von Chelsea an Manchester United verkauft. Ob es nun zum Abschied in Richtung Barcelona kommt, bleibt abzuwarten.

Die Katalanen hatten den spanischen Nationalspieler, der es nicht in den Kader der spanischen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft schaffte, schon mehrfach auf dem Zettel. Nun soll erneut Interesse bestehen.

Hintergrund


Fakt ist: Der Arbeitspapier des Mittelfeldspielers im Old Trafford ist noch bis 2018 gültig. Laut der Tageszeitung Daily Mail wollte Mata seinen Vertrag in Manchester eigentlich erfüllen.

Doch der Abschied von Louis van Gaal könne dies ändern. Matas Verbleib beim Rekordmeister sei nach der Amtsübernahme von Jose Mourinho fraglich, schreibt das britische Blatt.