Transfermarkt :Flüchtet Ezequiel Lavezzi nach England?

ezequiel lavezzi neapel
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Wie die britische Tageszeitung Metro berichtet, beschäftigt sich Tottenham mit einer Verpflichtung des 28-Jährigen. Bereits in der Winterpause könnte der Zeitung zufolge ein Kaufangebot für den Nationalstürmer beim französischen Meister eingehen.

Laut der Zeitung will der Gaucho den Verein wechseln, sofern sich seine Situation nicht verändert. Der Nationalstürmer will seinen Platz im Kader der argentinischen Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft durch eine Reservistenrolle beim französischen Meister nicht gefährden.

Als Ablöse bringt das Blatt eine Summe in Höhe von 18 Millionen Euro ins Gespräch. Der Vertrag des ehemaligen Neapel-Stürmers läuft noch bis 2016.

Hintergrund


In dieser Spielzeit durfte der 28-Jährige weder in der Ligue 1 noch in der Champions League durchspielen. Zwar wurde er insgesamt zehn Mal eingesetzt, aber neben drei Einwechslungen stehen sieben Auswechslungen in seiner Bilanz. Nur ein mageres Saisontor steht zudem für ihn zu Buche.

Der Nationalstürmer war im Sommer 2012 für 26 Millionen Euro vom SSC Neapel in die französische Hauptstadt gewechselt. Mit Paris Saint-Germain feierte er in der vergangenen Saison den Gewinn der Meisterschaft.