Anzeige

AS Rom :Francesco Totti stärkt Eusebio di Francesco

francesco totti 2018 5
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

In der vergangenen Saison erreichte die Roma sensationell das Halbfinale der Champions League, scheiterte nur knapp am FC Liverpool.

In der Serie A machten die Giallorossi zudem die erneute Champions-League-Qualifikation locker klar. Chefcoach Eusebio di Francesco wurde umjubelt.

Doch aktuell läuft es nicht rund. Die Roma belegt in der Liga nur den 7. Tabellenplatz. Di Francesco steht in der Kritik.

Rückendeckung erhält der Fußballlehrer nun von Francesco Totti. Die Roma-Legende: "Wir unterstützen den Coach mit aller Kraft, damit er uns weiter nach vorne bringen kann."

In der Königsklasse erwischte Rom ein machbares Los, trifft im Achtelfinale auf Porto.

"Wir hatten das Glück, anderen Teams aus dem Weg zu gehen, aber wir dürfen Porto als starkes Team nicht unterschätzen", mahnt Totti gegenüber SKY SPORT ITALIA vor zu viel Euphorie.

Dennoch gilt: "Wir möchten den Weg, den wir in der vergangenen Saison eingeschlagen haben, wiederholen."

Man könne eine Saison, "die noch nicht so toll läuft", mit Erfolgen in der Champions League umdrehen, so die Vereinslegende.

Folge uns auf Google News!