Roma-Legende :Francesco Totti wird Berater - Supertalent an der Angel

francesco totti 2019 03 01
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Francesco Totti geht unter die Berater. Der 43-Jährige wird italienischen Medienberichten zufolge Chef einer neuen Agentur, die mit der Stellar Group zusammenarbeiten wird.

Bei der britischen Berateragentur von Jonathan Barnett stehen Superstars wie Gareth Bale (Real Madrid) oder Saul Niguez (Atletico Madrid) unter Vertrag.

Totti hat bereits einen Kandidaten im Blick. Der Sporttageszeitung CORRIERE DELLO SPORT zufolge wird Sebastiano Esposito (17) von Inter Mailand erster Klient von Totti.

Gespräche zwischen dem 2006er-Weltmeister und Esposito sind demnach bereits gelaufen. Noch vor Weihnachten soll eine Vereinbarung unterschrieben werden.

Als erste Amtshandlung könnte Francesco Totti mit Espositos Klub Inter Mailand über eine Vertragsverlängerung verhandeln.

Sebastiano Esposito gilt als größtes Juwel der Nerazzurri. Der Mittelstürmer, der bereits unter Antonio Conte (50) debütierte, ist derzeit bis 2022 an den Traditionsverein gebunden.

Francesco Totti hatte seine aktive Karriere im Sommer 2017 beendet. Danach wollte er seinen Trainerschein machen, brach die Ausbildung aber ab.

Stattdessen schnupperte Totti als Assistent von Sportdirektor Monchi ins Management hinein. Nach einem Streit mit Vereinseigentümer Jim Pallotta verließ die Vereinslegende die Giallorossi im Sommer 2019.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!