FC Barcelona :Francisco Trincao: So geht das Barça-Juwel mit Niederlagen um

imago trincao 20209
Foto: Marca / imago images

Nach seinem 30-Millionen-Wechsel vom SC Braga zum FC Barcelona absolvierte Trincao erstmals mit seinem neuen Klub eine Saisonvorbereitung. Beim vereinseigenen Kanal wurde eine kleine Doku über den 20-jährigen Neuankömmling gedreht.

Dort sagt er unter anderem, dass ihm, soweit er sich erinnern kann, schon immer ein Ball am Fuß klebt. Im Alter von erst 16 Jahren erhielt Trincao seinen ersten Profivertrag in Braga.

Der Vater des portugiesischen Nationalspielers (1 A-Länderspiel) kommt ebenfalls in dem Kurz-Film vor – und enthüllt, dass sein Filius schon in jungen Jahren nicht mit Niederlagen umgehen konnte. Selbst als er gerade mal anderthalb Jahre alt war.

Hintergrund


Trincao betrachte Niederlagen nie als solche, verrät sein Vater: "Er sieht sie als Gelegenheit, härter zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln."

Bei den Vorbereitungsspielen gegen Gimnastic Tarragona und dem FC Elche wurde Trincao jeweils eingewechselt. In der Partie gegen den FC Girona setzte Ronald Koeman den Flügelstürmer von Beginn an ein.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!