FC Bayern :Franck Ribery glaubt: Für Jadon Sancho wäre bei den Bayern kein Platz

Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Jadon Sancho sollte nicht von Borussia Dortmund zu Bayern München wechseln. Zumindest nicht, wenn man auf Franck Ribery hört.

"Sancho ist ein guter Spieler, aber Bayern hat auf dieser Position genug gute Spieler. Wo soll er spielen? Es gibt Müller, Gnabry, Perisic, Coman, Coutinho, Lewandowski", sagte der französische Flügelflitzer gegenüber der SPORT BILD.

Franck Ribery kickte zwölf Jahre beim deutschen Rekordmeister, kennt die Anforderungen bei den Bayern und den großen Konkurrenzkampf auf allen Positionen genau.

"Ich hoffe, dass Sancho sein gutes Jahr bestätigt. Aber im Bayern-Kader wäre kaum Platz für ihn", glaubt der Linksaußen, der im vergangenen Sommer für zwei Jahre beim AC Florenz unterschrieb.

Ein Flügelstürmer des FC Bayern München, der zuletzt große Schlagzeilen produzierte, ist Serge Gnabry. Der deutsche Nationalspieler traf in der Champions League gegen Tottenham viermal.

Franck Ribery traut seinem Ex-Mannschaftskollegen viel zu. "Serge ist noch jung, aber er hat Charakter, Persönlichkeit. Er spielt ohne Angst", so der Altmeister.

Ribery weiß jedoch: Es werden auch wieder andere Tage für Gnabry kommen: "Nach seinen vier Treffern gegen Tottenham wird nun noch mehr erwartet, aber Serge ist ein Mensch, keine Maschine: Es ist nicht einfach, in jedem Spiel Top-Leistungen zeigen zu müssen."

» Manuel Neuer schnappt sich Rekord - Ärger über Gegentor-Serie

» Bayern-Legende Arjen Robben vermisst den Fußball nicht

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige