Chelsea :Frank Lampard verteilt Sonderlob an Pedro Rodriguez

pedro 2020 01 004
Foto: MDI / Shutterstock.com
Anzeige

Liverpool ist raus. Der Champions-League-Sieger unterlag im FA Cup im Achtelfinale beim FC Chelsea. Willian und Ross Barkley erzielten die Tore.

Ein Sonderlob verteilte Trainer Frank Lampard an Pedro, der gegen die Reds erst seinen 12. Startelfeinsatz in dieser Spielzeit erhielt.

"Er hat immer eine hervorragende Arbeitsmoral", lobte Lampard den Einsatz des Rechtsaußen: "Alle schauen zu ihm auf, er ist immer torgefährlich."

Pedro Rodriguez habe bisher in Teilen eine "schwierige" Saison hinter sich, so Lampard weiter: "Er war zu Beginn in der Mannschaft, verletzte sich dann. Er hat aber insbesondere in den letzten Wochen gezeigt hat, dass er heiß auf Spielanteile ist."

Der Cheftrainer stellt Pedro weitere Einsätze in Aussicht: "Er kann bis zum Ende der Saison einer unserer wichtigsten Spieler sein. Er reißt die anderen mit."

Pedros Vertrag an der Stamford Bridge läuft am Saisonende aus. Ihm machen Vereine aus der Major League Soccer (z.B. Inter Miami) schöne Augen.

Für Pedro und Chelsea geht es am Wochenende in der Premier League weiter. Am Sonntag warten Carlo Ancelotti (60) und sein FC Everton.