Chelsea :Frank Lampard zuversichtlich vor Bayern-Duell trotz Außenseiter-Rolle

Video zum Thema
Anzeige

Frank Lampard kann sich mit der Außenseiter-Rolle des FC Chelsea gegen Bayern München anfreunden.

"Meine Aufgabe ist es, den Gegner zu analysieren und zu sehen, ob wir dort Schwächen finden können. Ich verstehe, wenn die Leute uns den Außenseiter nennen, weil die Bayern-Mannschaft so stark ist und so viel Erfahrung hat", sagte Lampard im Vorfeld des Duells an der Stamford Bridge.

Aber der Außenseiter sei dafür da, "um Dinge zu ändern. Wir alle lieben eine Underdog-Geschichte und sie gehören zu den besten Geschichten im Sport", stellte Lampard klar.

Was die Außenseiterrolle von Chelsea weiter verstärkt: Chelsea muss  auf Christian Pulisic, N'Golo Kante und Callum Hudson-Odoi verzichten.  Das zeigen die Quoten der Wettanbieter für Deutschland.

Doch Lampard hat Lust auf das Duell mit den Bayern. Seine Mannschaft sei bereit für die harte Prüfung: "Jetzt müssen wir nur noch liefern."

Lampard weiter: "Denn es ist immens wichtig, auf dieser Ebene Fehler zu vermeiden - schließlich geht es gegen die besten Teams der Welt. Und das gefällt mir."

Was Chelsea Hoffnung macht: Die gelungene Generalprobe gegen Tottenham (2:1; Tore: Olivier Giroud, Marcos Alonso, Antonio Rüdiger (ET)).