FC Barcelona :Frenkie de Jong enthüllt Barcelona-Warnung von Ronald Koeman

frenkie de jong 2020 200
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Dass sich Frenkie de Jong vor seinem Wechsel zum FC Barcelona mancherorts einen Rat abholte, ist keineswegs verwerflich. Auch Ronald Koeman gehörte zu den Personen, die de Jong kontaktiert hatte. Das Duo kannte sich von der niederländischen Nationalmannschaft.

"Er erklärte mir, dass ich vorsichtig sein müsse und nicht zu häufig in Restaurants gehen sollte. Das Leben in Barcelona sei sehr gut und manchmal fühle man sich in einem dauerhaften Urlaub", lüftet de Jong in der MARCA das, was ihm Koeman vor seinem Wechsel an die Hand gab.

Koemans Informationen waren aus erster Hand, schließlich hatte der Niederländer einst selbst sechs Jahre für Barça gespielt und war außerdem als Co-Trainer unter Louis van Gaal angestellt. Ein Jahr später gibt de Jong Koeman bezüglich seiner Einschätzung der "Wohlfühloase" Barcelona recht.

frenkie de jong 2020 101
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Hintergrund


"Das Leben in Barcelona ist sehr bequem. Das Klima ist viel besser als in den Niederlanden. Wir haben den Strand, wir haben Berge und die Menschen sind sehr nett zu mir. Ich genieße das Leben in Barcelona sehr", so de Jong.

Seit dieser Saison ist das niederländische Duo wieder vereint. Koeman unterzeichnete einen Zweijahresvertrag als Barça-Trainer, de Jongs Arbeitsdokument wurde vor Kurzem sogar bis 2026 verlängert.