FC Barcelona :Frenkie de Jong: Getafe-Coach reagiert auf Kritik des Barça-Stars

frenkie de jong 2020 116
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Frenkie de Jong war mit dem Ausgang des Duells seines Ex-Vereins Ajax Amsterdam gegen Getafe nicht einverstanden. Die Spanier hätten destruktiv gespielt, monierte der Barça-Star.

Der Trainer der Azulones hatte vor dem Rückspiel die Aussagen des Niederländers in der Kabine aufgehängt, um seine Jungs zusätzlich zu motivieren.

Getafe schaffte es, den Favoriten zu stürzen und schaltete Ajax aus. Die Madrider Vorort-Kicker stehen nun um Achtelfinale der Europa League.

Jose Bordalas hat sich nun über Frenkie de Jongs Kritik geäußert. "Als wir gegen Barça gespielt haben, hat ihr Torhüter 69 Pässe gespielt, mein Keeper soll das nicht machen", sagte der Getafe-Trainer gegenüber MARCA.

Hintergrund


Der 56-Jährige bevorzugt eine direktere Spielweise: "Das ist nicht jedermanns  Geschmack, aber wir bekommen von vielen Leuten den Respekt, den wir uns verdient haben."

Erfolgreich ist der Stil der Los Azulones auf jeden Fall. In der Primera Division belegt Getafe einen hervorragenden vierten Tabellenplatz. Die Fans träumen bereits von der Champions-League-Teilnahme.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!