Anzeige

FC Barcelona :Frenkie de Jong muss mehr zeigen, fordert Ruud Gullit

frenkie de jong 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Immerhin 28 Pflichtspiele bestritt Frenkie de Jong seit seinem Wechsel zum FC Barcelona, 25-mal davon wurde ihm ein Mandat in der Startelf zugesprochen.

Ein ordentlicher Wert meint man. Für den Niederländer Ruud Gullit geht da allerdings noch mehr.

"Es gibt viele Geschichten darüber, wie großartig Frenkie in Barcelona spielt. Diesbezüglich habe ich aber meine Zweifel", sagt Gullit gegenüber dem Portal VOETBAL PRIMEUR.

"Ich denke, dass er in bisher nicht so gut spielt und dass er es viel besser kann."

Gullit, inzwischen 57-jährig, spielte während seiner aktiven Zeit unter anderem für den AC Mailand und Chelsea.

Für die Bondself absolvierte der ehemalige offensive Mittelfeldspieler  66 Spiele (17 Tore) und wurde obendrein im Jahr 1987 mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet.

"Ich sage das, weil ich weiß, dass er es besser kann. Frenkie muss besser spielen", erhöht Gullit den Druck auf de Jong.

Gullit habe allerdings immer noch großes Vertrauen in den 22-Jährigen, "weil zu sehen ist, dass er gut in der Mannschaft integriert ist."

Folge uns auf Google News!