259 Treffer in 5 Jahren :Fünfjahresvergleich: Robert Lewandowski lässt Messi und Cristiano Ronaldo hinter sich

robert lewandowski 2018 3
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Eine Woche nach dem Triple-Gewinn des FC Bayern wurde Robert Lewandowski bei einer vom Fachmagazin KICKER durchgeführten Umfrage von ausgewählten Journalisten zum Fußballer des Jahres in Deutschland ausgezeichnet.

Mit Blick auf die letzten fünf Jahre stellt Lewandowski sogar die beiden Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi in den Schatten. Lewandowski erzielte in besagtem Zeitraum 259 Treffer und damit zehn mehr als Ronaldo (249) und zwölf über Messi (247). Kein Spieler auf dieser Welt netzte öfters ein als Lewandowski!

"Robert befindet sich in der Form seines Lebens und begeistert die Fans nicht nur mit seiner Torquote, sondern auch mit der Art, wie er das Spiel als Sturmspitze interpretiert", schwärmte jüngst Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Hintergrund


Mit seinen 55 Treffern in allen Wettbewerben hatte Lewandowski in der vergangenen Saison den Löwenanteil am Triple-Erfolg, wie Rummenigge feststellte: "Er hat sich noch einmal weiterentwickelt und setzt Maßstäbe, wie man heute als Stürmer agieren muss."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!