Manchester United :Fünfstellige Summe: Paul Pogba kauft Wachhund

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Paul Pogba ist auf seine eigene Sicherheit bedacht. Zur Erhöhung dieser schaffte sich der Weltmeister von Manchester United laut SUN einen Wachhund im Wert von umgerechnet rund 17.000 Euro an.

Demnach habe sich Pogba den Vierbeiner zugelegt, um sich vor aggressiven Fans zu schützen.

"Eigentlich sind die Tiere harmlos. Es sei denn, man braucht sie, um sich zu verteidigen", erklärt einer der Züchter laut der englischen Boulevardzeitung.

Im Spielbetrieb geht es für Pogba und Kollegen schon am Mittwoch (21 Uhr) weiter.

In der 3. Runde des EFL Cup kommt es für die Red Devils zum Heimspiel gegen den Drittligisten AFC Rochdale.

» Mario Mandzukic und Timo Werner im United-Visier

» Zlatan Ibrahimovic enthüllt kurioses Wettangebot an Lukaku

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige