Tottenham Hotspur :Funkt Jose Mourinho bei Arkadiusz Milik dazwischen?

jose mourinho 2017
Foto: photo-oxser / Shutterstock.com

Arkadiusz Milik (26) soll beim AS Rom Edin Dzeko (34) ersetzen. Bisher gibt es im Ablösepoker mit dem SSC Neapel aber keine Einigung.

Zwar kam man sich näher - eine Leihe mit einer Kaufpflicht über 18 Millionen Euro plus sieben Millionen Boni ist im Gespräch - doch Napoli soll 25 Millionen Euro plus fünf Mio. Zusatzzahlungen fordern.

Der Deal droht zu platzen. Weil Edin Dzekos Wunschverein Juventus sich mit Alvaro Morata verstärkt hat und der Bosnier nun doch in Rom bleiben könnte, aber auch weil plötzlich Tottenham im Milik-Poker mitmischt.

arkadiusz milik 5
Foto: MediaPictures.pl / Shutterstock.com

Nach Informationen von TUTTOMERCATOWEB versucht Napoli-Boss Aurelio De Laurentiis den Polen in die Premier League zu verkaufen. Und die Spurs sollen Interesse bekunden.

Hintergrund


Der Champions-League-Finalist der Saison 2018/2019 hat seine Offensivabteilung zuletzt mit Gareth Bale (31, von Real Madrid ausgeliehen) verstärkt, Jose Mourinho (57) will aber noch einen Backup für Mittelstürmer Harry Kane. Für diese Rolle wird auch der Name von Wout Weghorst (28, VfL Wolfsburg) genannt.

Laut RADIO KISS KISS NAPOLI gibt es weitere Vereine aus England, die Interesse an Milik zeigen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!