Manchester United :Für Paul Pogba: Real Madrid bietet drei Stars

Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Anzeige

Neben Eden Hazard, dessen Transfer wohl in Kürze offiziell bekanntgegeben wird, ist Paul Pogba eines von Real Madrids Transferzielen in diesem Sommer.

Im Zuge des Werbens um den Franzosen scheinen die Königlichen aufmunitionieren zu wollen.

Das von Manchester United geforderte Ablösepaket für Pogba ist den Madrilenen aber noch ein großer Dorn im Auge.

Um jene Summe zu drücken, bedient sich der spanische Nobelklub anderer Mittel. Wie die TIMES berichtet, bietet Real ManUnited neben der Ablöse gleich drei eigene Stars an.

Dabei soll es sich um James Rodriguez, Keylor Navas und Gareth Bale handeln.

James hat sowohl beim FC Bayern als auch bei Real keine Zukunft und soll in diesem Sommer abgegeben werden.

Anzeige

Keylor Navas hat den Spitzenplatz zwischen den Pfosten an Thibaut Courtois verloren und Bale gilt ohnehin seit Monaten als Wechselkandidat.

In welcher Höhe eine mögliche weitere Pogba-Ablöse liegen würde, geht nicht aus dem Bericht hervor.

In den vergangenen Wochen machten Mondpreise die Runde. In den Medien kursierten Summen von 160 Millionen Euro und mehr, die für den 26-Jährigen fällig wären.

Als vermeintlich günstigere Alternative hat sich Real Madrid daher mit Christian Eriksen (27, Vertrag bis 2020) von den Tottenham Hotspur beschäftigt. Mit dem Dänen soll man sich bereits einig sein.

» Neuer Trikot-Deal: United will Kasse machen

» Solskjaer unter Druck: United heiß auf Julian Nagelsmann?

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige