Real Madrid :Galaktischer Empfang: So plant Real die Vorstellung von Eden Hazard


Mit einer Ablöse von fixen 100 Millionen Euro steigt Eden Hazard zum zweitteuersten Neuzugang in der Vereinsgeschichte von Real Madrid auf. Der Zukauf des Superstars könnte mit einer Mega-Show gebührend zelebriert werden.

  • Andre OechsnerDienstag, 11.06.2019
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Eden Hazard blüht wohl eine Vorstellung im großen Stil. Das berichtet die Talkshow EL CHIRINGUITO, die sich dabei auf eigene Informationen beruft.

Demnach soll dem Belgier wie einst Cristiano Ronaldo, Kaka oder Karim Benzema eine große Bühne bereitet werden.

Ronaldo empfingen einst 80.000 Fans im Bernabeu, Kaka immerhin 50.000.

Hazards offizielle Vorstellung könnte noch an diesem Donnerstag zelebriert werden.

Demnach aber nicht wie bisher üblich zur Mittagszeit, sondern in jenem speziellen Fall erst um 20 Uhr abends.

Offiziell bestätigt wurde das Hazard-Vorhaben aber noch nicht. Die Verpflichtung des 28-Jährigen wurde vor wenigen Tagen lanciert.

Video zum Thema

An den FC Chelsea fließen im Gegenzug fixe 100 Millionen Euro Ablöse, die sich durch Boni laut BBC auf über 150 Millionen erhöhen kann.

Im kleineren Rahmen könnte der ebenfalls neu hinzukommende Luka Jovic präsentiert werden.

Der für 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt verpflichtete Angreifer soll am Mittwoch vorgestellt werden – zur Mittagszeit um 13 Uhr.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige