Roma-Konkurrenz: Galatasaray bestätigt Interesse an Andrea Belotti

15.08.2022 um 13:23 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty andrea belotti 22081512
Foto: / Getty Images

Galatasaray signalisiert konkretes Interesse an dem Transfer von Andrea Belotti. "Belotti ist unser Ziel, aber es ist nicht einfach, weil er gerne in Italien bleiben würde", sagte Trainer Okan Buruk im Rahmen des Heimspiels gegen Giresunspor (0:1).

Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Istanbuler in die neue Saison gestartet – es besteht also Luft nach oben. Belotti steht nach dem Verzicht, seinen auslaufenden Vertrag beim FC Turin zu verlängern, ablösefrei auf dem Markt.

Dass Galatasaray eine attraktive Wechseloption ist, zeigen allein die getätigten Transfers für die Offensive. In Dries Mertens und Haris Seferovic haben sich zwei Hochkaräter für einen Wechsel an die Schwarzmeerküste entschieden.

Galatasaray

Um Belotti gibt es seit Wochen schwankende Gerüchte. Zuletzt hieß es, der 28-Jährige sei sich mit der AS Rom über einen Dreijahresvertrag einig. Die Giallorossi müssen aber wohl erst noch Verkäufe tätigen, um die Zusammenarbeit verwirklichen zu können.