Er ist da, wo er hingehört :Gareth Bale fühlt sich endlich wieder geliebt

gareth bale 2020 10008
Foto: Andrew Dowling Photo / Shutterstock.com

Die letzte Zeit bei Real Madrid war für Gareth Bale nicht gerade angenehm – zumindest aus sportlicher Sicht. Im Sommer fanden die Merengues schließlich in Tottenham Hotspur einen Abnehmer für den Waliser. Zurück bei seinem Ex-Klub scheint alles voller Harmonie.

"Es ist schön, wieder zu spielen, es ist gut, bei einem Klub zu sein, der mich will. Ich fühle mich geliebt", sagte Bale während einer Pressekonferenz bei der walisischen Nationalmannschaft.

Der Spurs-Rückkehrer spielte am Mittwoch in der Nations League gegen Finnland. Die überlegenen Waliser siegten mit 3:1 (Tore: Harry Wilson, Daniel James, Kieffer Moore). Bale stand in der Startelf.

gareth bale 2020 10001
Foto: Andrew Dowling Photo / Shutterstock.com

"Ich erhole mich körperlich und spiele wieder Fußball, was alle Fußballer glücklich macht", sagte Bale, der ankündigte, dass da in der nächsten Zeit noch wesentlich mehr von ihm kommen werde, aber alles seine Zeit brauche.

Hintergrund


Während des Medizinchecks Mitte September wurde beim Champions-League-Held von 2018 (Doppelpack im Finale gegen Liverpool) eine Knieverletzung diagnostiziert, wegen der Bale erst sechsmal für die Spurs auflaufen konnte.

Beim jüngsten 1:0 in Irland hatte der Offensivstar zum ersten Mal in dieser Saison über 90 Minuten durchgehalten und krönte seine Leistung mit der entscheidenden Torvorlage. Gegen Finnland wurde der Linksaußen in der zweiten Halbzeit ausgewechselt.