Wieder die Wade :Gareth Bale muss vier Wochen zuschauen


Real Madrid muss aller Voraussicht nach vier Wochen auf die Dienste von Gareth Bale verzichten.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 07.01.2019
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Der ehemals teuerste Spieler der Welt (101 Millionen Euro beim Wechsel von Tottenham zu Real Madrid im Sommer 2013) hat sich gegen Villarreal eine Wadenverletzung zugezogen.

Chefcoach Santiago Solari nahm den Waliser in der Halbzeitpause vom Feld. Untersuchungen am Wochenende ergaben: Gareth Bale erlitt eine Wadenverletzung.

Der Sporttageszeitung AS zufolge wird der Linksaußen wohl zwei bis vier Wochen ausfallen.

Es ist bereits die 22. Verletzung des Flügelstürmers im Trikot von Real Madrid. Die Wade machte bereits mehrfach Probleme.

Bale wird seine Verletzungsanfälligkeit einfach nicht los. AS hat nachgerechnet: Bale verpasste bereits 84 Partien seit seiner Ankunft im Bernabeu.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige