Real Madrid :Gareth Bale: Real macht Tottenham Leih-Angebot


Gerücht Zinedine Zidane will ihn nicht, Real Madrid will Gareth Bale loswerden - und hat nun dessen Ex-Verein Tottenham Hotspur eine Leih-Offerte unterbreitet.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 15.05.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Die Wege von Gareth Bale und Real Madrid werden sich im Sommer nach sechs Jahren Zusammenarbeit trennen. Da sind die Spaniens Sportblätter sicher.

Zinedine Zidane hat keine Verwendung für den verletzungsanfälligen Superstar, der Real Madrid im vergangenen Sommer per Doppelpack zum Champions-League-Titel geschossen hatte.

Als Abnehmer für Bale gibt es aber nicht viele Kandidaten. Der Grund: Der Waliser ist ambitioniert und teuer.

Bale kassiert 20 Millionen Euro pro Jahr. Dieses Gehalt können sich nicht viele Vereine leisten.

Real Madrid will nun potenziellen Interessenten offenbar entgegenkommen und würde eine Leihe in Kauf nehmen.

Laut THE SUN sind die Königlichen an Bales Ex-Verein Tottenham herangetreten und eine einjährige Ausleihe zum Preis von elf Millionen Euro Gebühr angeboten.

Video zum Thema

Tottenham müsste in diesem Fall allerdings das komplette Gehalt des Flügelstürmers übernehmen, eine Bezuschussung durch Real kommt nicht infrage.

Womöglich winkt Real Madrid aber auch ein fester Abnehmer für Bale. Zu Bayern München gibt es zwar entgegen anderslautender Gerüchte keinen Kontakt, PSG soll aber interessiert sein.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige