Real Madrid :Gareth Bale: Spurs-Rückkehr stand nicht zur Debatte

gareth bale 2020 103
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com

Für Tottenham Hotspur gab es offensichtlich nicht mal den Hauch einer Chance, eine Reunion mit Gareth Bale zu feiern.

"Es gab keine Möglichkeit, zu Tottenham zurückzukehren", erklärt Bales Berater Jonathan Barnett dem britischen Radiosender  TALKSPORT.

Obwohl Bale auch in dieser Saison nicht die erhoffte Rolle an der Concha Espina einnimmt sowie erneut wegen einer Verletzung ausfällt, hatte es auch der 30-Jährige nicht in Betracht gezogen, den Arbeitgeber zu wechseln.

Hintergrund


"Gareth ist sehr glücklich. Seien wir realistisch: Die meisten Vereine spielen nicht in seiner Liga. Ihm gefällt sein Leben und dass seine Kinder in Madrid aufwachsen. Geld ist nicht alles. Es ist sein Leben, sein Lebensstil und seine Zeit", so Barnett.

Dass sich für Bale seit langer Zeit kein Abnehmer findet, liegt unter anderem an seinem horrenden Salär, das ihm bei den Königlichen zukommt. Bei einer Vertragslaufzeit bis Ende Juni 2022 soll Bale 16 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!