Real Madrid :Gareth Bale: Tauschgeschäft mit Eden Hazard?


Gerücht Gareth Bale (29) könnte im Sommer von Real Madrid in die Premier League zurückkehren. Drei Vereine sollen Interesse zeigen.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 11.02.2019
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Vor sechs Jahren machte Florentino Perez (71) 101 Millionen Euro Ablöse für Gareth Bale locker - eine Rekordsumme, die erst durch Paul Pogba (105 Millionen Euro) getoppt wurde.

Die hohen Erwartungen konnte Bale im Estadio Santiago Bernabeu aber nur selten erfüllen, zu verletzungsanfällig präsentierte sich der Waliser.

Laut Eduardo Inda, Chefreporter von OKDIARIO, könnte im Sommer Schluss für Bale beim spanischen Rekordmeister sein.

"Bale hat nur 45 Prozent der möglichen Spiele absolviert", rechnete der Journalist bei EL CHIRINGUITO DE JUGONES vor. "Er ist einer der möglichen Abgänge."

Gareth Bale, der laut Inda ohne Verletzungsanfälligkeit ein Ballon d'Or-Kandidat wäre, steht offenbar in seiner Heimat weiterhin hoch im Kurs.

Bereits im vergangenen Sommer habe Real Madrid Anfragen aus der Premier League erhalten, so Inda: "Jetzt wollen sie ihn erneut. United, Tottenham und Chelsea."

Video zum Thema

Bei Chelsea könnte Bale Linksaußen Eden Hazard ersetzen. Der belgische Superstar flirtet mit einem Wechsel zu Real Madrid.

Laut Inda wäre ein Tauschgeschäft bzw. eine Verrechnung zwischen Bale und Eden Hazard möglich.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige