Real Madrid :Gareth Bale: Warum Manchester United ihn nicht wollte

gareth bale 2019 01 2
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Gareth Bale (31) kehrt zu den Tottenham Hotspur zurück. Am Freitag traf der Waliser in London ein, am Samstag gaben die Spurs die Verpflichtung ihres verlorenen Sohnes bekannt. Er wird bis 2021 von Real ausgeliehen.

Interesse nachgesagt an dem Flügelstürmer wurde auch Manchester United. Gemäß dem LONDON EVENING STANDARD habe sich Ole Gunnar Solskjaer allerdings letztendlich gegen Bale entschieden, weil er sich Sorgen um dessen Verletzungsanfälligkeit mache.

Gareth Bale verpasste in den vergangenen Jahren zahlreiche Spiele wegen Blessuren. Alleine in der vergangenen Saison fehlte er wegen vier Verletzungen zwei Monate.

gareth bale 2019 08 005
Foto: lev radin / Shutterstock.com

Manchester United hat ohnehin Jadon Sancho (20) als oberstes Transferziel für seine Flügel auserkoren. 2021 soll eine Verpflichtung erneut in Angriff genommen werden, nachdem Borussia Dortmund Mitte August erklärt hatte, der Brite werde definitiv bei den Schwarzgelben bleiben.

Real Madrid: Kühle Verabschiedung von Gareth Bale

Der Wechsel von Bale zurück zu Tottenham wurde am Samstagabend auch von Real Madrid offiziell bestätigt. Die Königlichen, die 2013 die damalige Rekord-Ablösesumme von 101 Millionen Euro gezahlt hatten, verabschiedeten den Waliser kühl. Mit nur zwei Sätzen.

Hintergrund


"Real Madrid und Tottenham Hotspur haben die Ausleihe von Gareth Bale für die nächste Saison bis zum 30. Juni 2021 vereinbart. Unser Verein wünscht dem Spieler, der Teil einer der erfolgreichsten Perioden unserer Geschichte ist, viel Glück", teilte der Rekordmeister auf seiner Webseite mit.

Bale war während seiner sieben Jahre bei Real für 105 Tore verantwortlich. Unter anderem war er 2018 im Champions-League-Finale gegen Liverpool mit einem Doppelpack der große Held.

Zudem lieferte er 68 Vorlagen, gewann mit Real unter anderem jeweils viermal die Königsklasse und die Klub-Weltmeisterschaft sowie zweimal die Meisterschaft.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!