Champions League:Gegen Juve: Donny van de Beek war schnell siegessicher

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 17.04.2019

Donny van de Beek war bereits lange vor dem Schlusspfiff in Turin klar, dass Ajax Amsterdam ins Halbfinale der Champions League einziehen würde.

"Ich dachte, wir hätten bereits 4:1 führen können. Als wir vorne lagen, dachte ich schon als Halbfinale und versuchte, keine Gelbe Karte mehr zu kassieren", sagte der Shooting-Star.

Cristiano Ronaldo hatte Juve in Führung gebracht, ehe van de Beek den Ausgleich erzielte.

Matthijs de Ligt sorgte mit einem wuchtigen Kopfball für den Auswärtssieg der Niederländer und den Einzug ins Halbfinale der Königsklasse.

"Dies ist ein fantastisches Ergebnis für die gesamten Niederlande", freut sich van de Beek über den Erfolg: "Hätten wir das zu Saisonbeginn gesagt, hätten uns alle ausgelacht."

Werbung

Juventus Turin