Juventus Turin :Gehälter der Serie A: Cristiano Ronaldo verdient sich allen davon

cristiano ronaldo 2020 10009
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Die GAZZETTA DELLO SPORT wiegt in einen ihrer Ausgaben die verschiedenen Gehaltsklassen in der Serie A gegeneinander ab. Aus Klubsicht bezahlt keiner mehr als Juventus Turin.

Der im Piemont angesiedelte Spitzenverein zahlt insgesamt 236 Millionen Euro an seine Mitarbeiter, davon gehen 122 Millionen Euro an die Spieler der Profimannschaft. Im Kader von Andrea Pirlo ist es wenig überraschend Cristiano Ronaldo, der den dicksten Gehaltsscheck bezieht.

Auf dem Konto des Superstars sollen jährlich 31 Millionen Euro netto eingehen. Hinter Ronaldo stehen im Ranking sein Teamkollege Matthijs de Ligt (acht Mio. Euro), Romelu Lukaku und Christian Eriksen von Inter Mailand sowie Edin Dzeko vom AS Rom, die jeweils 7,5 Millionen Euro erhalten.

cristiano ronaldo 2020 01 036
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Insbesondere Ronaldos Salär lässt einen großen Kontrast erkennen. Juves Ausnahmekönner verdient nicht nur so viel wie kein anderer Spieler der gesamten italienischen Beletage.

Hintergrund


Mit seiner jährlichen Entlohnung bekommt Ronaldo sogar mehr als der gesamte Kader des AC Florenz (28,7 Mio. Euro) zugesprochen.

Ob bei ihm künftig an der Gehaltsschraube gedreht wird, scheint zumindest möglich. Laut GAZZETTA DELLO SPORT werde in Turin mit einem allgemeinen Gehaltsrückgang von 58 Millionen Euro gerechnet.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!