Arsenal :Geisterspiele: Arsene Wenger hat eine böse Vorahnung

arsene wenger 27
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Die Bundesliga ist wieder da. Am vergangenen Wochenende startete die deutsche Eliteklasse nach der Corona-Zwangspause. Die Fans mussten allerdings draußen bleiben.

Die Bundesliga wird wie die meisten anderen Ligen auch in den kommenden Monaten ohne Zuschauer im Stadion ausgetragen. Arsene Wenger (70) sieht eine Gefahr in den Geisterspielen.

Er sei davon überzeugt, dass Spiele ohne Zuschauer dem Fußball langfristig schaden, so der Elsässer gegenüber BEIN SPORTS: "Es kann eine kurzfristige Lösung sein, keine langfristige, aber es ist immer noch der beste Weg, um die Saison zu beenden."

Quelle: BEIN SPORTS

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!