Anzeige

AC Mailand :Geld und Erfolge: Milan will Liverpool nacheifern - Jay-Z soll dabei helfen

ivan gazidis 2020 2
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Liverpool ist nach der Amtsübernahme von Jürgen Klopp (53) langsam, aber stetig aus der Versenkung emporgestiegen, gewann nach der Champions League auch die Premier League.

Auch in Sachen Umsatz sind die Reds mittlerweile ganz dick im Geschäft. In der Football Money League liegt Liverpool auf dem siebten Platz.

Dort würde gerne auch der AC Mailand stehen. Doch der siebenmalige Champions-League-Sieger scheitert seit Jahren an der Qualifikation für die Königsklasse. Das soll sich bald ändern. Liverpool soll als Blaupause dienen. Das verrät Finanz-Geschäftsführer Casper Stylsvig.

liverpool team 2020 01 005
Foto: MDI / Shutterstock.com

"Wir haben mit Liverpool gesprochen", sagte Stylsvig gegenüber The Associated Press. Man wolle einen ähnlichen Weg gehen: "Wir arbeiten sehr hart daran, dorthin zurückzukehren, wo wir sein sollten. Was uns dabei hilft: Wir haben siebenmal die Champions League gewonnen."

"Vor vier, fünf Jahren hat niemand über Liverpool gesprochen. Und jetzt sieht jeder, wo sie jetzt. Sie spielen sehr attraktiven Fußball, sind erfolgreich, haben einen fantastischen Trainer, eine tolle Mannschaft und sind auch kommerziell erfolgreich."

Der Liverpool-Weg habe etwas Zeit beansprucht, dieses Modell habe aber funktioniert. Nun wolle man als globale Marke ebenfalls Erfolge wie Liverpool anpeilen.

zlatan ibrahimovic 2020 3
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Milan setzt auf Unterstützung von Jay-Z

Helfen soll dabei eine bessere Vermarktung. Die Agentur Roc Nation von Musik-Superstar Jay-Z ist neuer Partner der Rossoneri - sehr zur Freude von Ivan Gazidis.

Der Geschäftsführer schwärmt: "Diese Partnerschaft zwischen dem AC Mailand und Roc Nation ist das Zusammentreffen zweier mächtiger Organisationen mit starken Werten."

Roc Nation vertritt auch einige Fußballer wie Romelu Lukaku, Federico Bernardeschi, Kevin de Bruyne und Jerome Boateng vom FC Bayern München.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!