AS Monaco :Gelson Martins: Wird er zum Wandervogel?

gelson martins 2018 501
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Der portugiesische Nationalspieler war erst im vergangenen Sommer von Sporting Lissabon zu Atletico Madrid gewechselt.

Bei den Colchoneros kam der schnelle Rechtsaußen allerdings kaum zum Zug. Die Folge: Atleti gab ihn in der Winter-Transferperiode an den AS Monaco ab.

Im Fürstentum kommt Martins regelmäßig zum Einsatz, seine Bilanz ist mehr als ordentlich (8 Spiele, 3 Vorlagen, 3 Tore).

Jüngst hieß es in der französischen Presse, der ASMFC sei zufrieden mit Martins und wolle diesen gerne langfristig halten.

Hintergrund


Doch laut A BOLA streckt der FC Arsenal seine Fühler nach dem 23-Jährigen aus. Im Gespräch ist ein Wechsel am Saisonende.

Sollten die Gunners den Zuschlag erhalten, wäre es das dritte Transferfenster in Folge, in dem Martins sein Trikot tauscht.