Lazio Rom :Gennaro Gattuso vor Comeback in der Serie A

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Für Gennaro Gattuso öffnet sich scheinbar demnächst eine Tür auf dem italienischen Trainermarkt.

Nach einem Bericht von IL MESSAGERO könnte der ehemalige italienische Nationalspieler den Posten von Simone Inzaghi bei Lazio Rom übernehmen.

Für die Biancocelesti ist der Start in die neue Saison wenig zufriedenstellend verlaufen. In der Europa League gab es unlängst ein blamables 1:2 beim CFR Cluj.

In der Liga kletterte die Inzaghi-Truppe mit dem 2:0 gegen Parma Calcio immerhin auf den 5. Platz.

Die Personalie Gattuso scheint im Lazio-Lager keineswegs neu zu sein.

Dem Bericht zufolge wurde der 41-Jährige bereits in diesem Sommer gehandelt. Inzaghi soll vor wenigen Wochen mit einem Abschied kokettiert haben.

Die vorzeitige Trennung dürfte Inzaghi mit dem Erfolg am Wochenende erst mal abgewendet haben. Vertraglich ist er noch bis 2021 in der Ewigen Stadt verankert.

» Rassismus in Italien: Mario Balotelli meldet sich zu Wort

» Nach Rassismus-Vorfall: Balotelli meldet sich - Ultra-Boss bis 2030 gesperrt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige