SSC Neapel :Gennaro Gattuso will Ex-Schützling nach Neapel lotsen

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Gennaro Gattuso will italienischen Medienberichten zufolge Ricardo Rodriguez vom AC Mailand nach Neapel lotsen.

Der Schweizer und Gattuso kennen und schätzen sich aus gemeinsamen Zeiten in Mailand. Bis zum Sommer 2018 arbeitete das Duo zusammen.

Rodriguez ist in der Hackordnung des AC Mailand zurückgefallen hinter Sommer-Neuzugang Theo Hernandez, der für 20 Millionen Euro von Real Madrid gekommen war.

Angesichts der Europameisterschaft 2020 schaut sich Rodriguez laut CORRIERE DELLO SPORT nach einem neuen Verein um.

Ein Winter-Wechsel könnte Rodriguez die erhoffte Spielpraxis bringen. Neapel streckt seine Fühler aus.

Der SSC Neapel hat in dieser Saison Probleme auf der Linksverteidiger-Position, Faouzi Ghoulam hat Verletzungsprobleme, Mario Rui ist formschwach.

» Amin Younes strebt Napoli-Abgang an – Bundesliga-Duo mit Interesse

» Gennaro Gattuso stellt klar: Haben keine Angst vor Barça!

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige