Foto: MediaPictures.pl / Shutterstock.com

Genua-Superknipser :Krzysztof Piatek spricht über Gerüchte um Barça-Wechsel

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 09.10.2018

Der polnische Nationalspieler Krzysztof Piatek (23) hat sich zu Spekulationen um einen Wechsel zum FC Barcelona geäußert.

Werbung

Krzysztof Piatek ist mit acht Toren in den vergangenen sechs Spielen für den FC Genua einer der großen Shooting-Stars aus Europas Top-Ligen.

Kein Wunder, dass der polnische Nationalstürmer bei vielen Groß-Klubs auf dem Einkaufszettel steht.

Piatek soll unter anderem das Interesse von Bayern München, Juventus Turin, Atletico Madrid und der Roma geweckt haben.

Auch mit dem FC Barcelona wurde Piatek bereits in Verbindung gebracht. Diese Spekulationen hat auch der Stürmer selbst mitbekommen.

"Ich habe gehört, dass Barcelona mich haben will, aber ich glaube es nicht. Sie haben bereits einen Pistolero", verwies der Mittelstürmer laut SPORT auf Barça-Star Luis Suarez.

Luis Suarez ist bei Barça als Mittelstürmer gesetzt, vor ihm flüchtete zuletzt Paco Alcacer (25) in Richtung Borussia Dortmund.

Allerdings: Luis Suarez wird im kommenden Januar bereits 32. Barça benötigt mittelfristig einen Nachfolger.

Piatek, bereits mit Bayern-Stürmer Robert Lewandowski verglichen wird, wäre Medienberichten zufolge für 20 Millionen Euro Ablöse zu haben.

Genua hatte im vergangenen Sommer 4,5 Millionen Euro für Piatek auf den Tisch gelegt, als dieser aus Krakau kam.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen