Ex-Rossonero :Gerard Deulofeu flirtet mit dem AC Mailand

gerard deulofeu ac mailand 2017
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com

Nur ein halbes Jahr schnürte Gerard Deulofeu seine Schuhe für den AC Mailand. Die Rückrunde 2016/2017 ist bei dem Spanier dennoch in bester Erinnerung geblieben. Deulofeu würde gerne nochmal für die Rossoneri auflaufen.

"Mailand ist eine Option für die Zukunft. Ich habe dort sechs fantastische Monate verbracht", erklärt der Offensivakteur gegenüber ONDA CERO.

Deulofeu war von Januar bis Juni 2017 beim AC Mailand, kehrte dann zurück zum FC Barcelona, wo er helfen sollte, den Abschied von Neymar zu kompensieren. Durchsetzen konnte sich Deulofeu nicht.

Seit 2018 spielt der Spanier in Watford. Ein Verbleib bei den Hornets ist für Deulofeu aber keine Option mehr nach dem Abstieg aus der ersten Liga.

Hintergrund


"Es gibt Möglichkeiten in Spanien und auch in der Premier League", packt Deulofeu über Angebote aus. "Die Priorität ist auf jeden Fall, eine Vereinbarung zu finden, um Watford zu verlassen."

Derzeit laboriert der Ex-Barça-Stürmer noch an den Folgen eines Kreuzbandrisses. "Mir geht es schon viel besser", berichtet der 26-Jährige. Die vergangenen Saison sei aber "katastrophal" gewesen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!