Ex-Barça-Boss Gaspart :"Gerard Pique hat noch viele gute Jahre vor sich"

gerard pique 2019 10 1
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Werbung

Nach der Blamage gegen Bayern München bot Gerard Pique seinen Rücktritt an. Er werde einer Erneuerung nicht im Weg stehen, erklärte der 33-Jährige, dessen Vertrag noch bis 2022 gültig ist.

Joan Gaspart rät Pique von einem Abschied ab. Der Ex-Barça-Präsident: "Ich stimme seinen Worten nicht zu. Pique ist eine Barca-Legende und hat noch einige Jahre vor sich."

Hintergrund

Generell will der ehemalige Boss die Situation der Blaugrana nicht so schwarz malen. "Es gibt eine starke Jugendabteilung und Routiniers mit immenser Qualität wie Leo Messi. Das ist noch immer erfolgsversprechend."

Josep Maria Bartomeu scheint Gasparts Meinung über Pique nicht zu teilen. Der Barça-Präsident nannte den Innenverteidiger nicht, als er am Dienstag in einem Interview über unverkäufliche Spieler der Katalanen sprach.

Stattdessen betonte Bartomeu, dass "die jungen Spieler" und Marc-Andre ter Stegen "Lenglet, De Jong, Semedo, Dembele, Griezmann" und Lionel Messi nicht zum Verkauf stünden.

Video zum Thema