FC Barcelona :Barça, Bayern, PSG? Pique weiß nicht, was aus Coutinho wird

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Verlässt Philippe Coutinho den FC Barcelona in dieser Transferperiode noch? Bayern München und PSG sollen Interesse zeigen.

Gerard Pique hat keine Antwort. "Ich weiß nicht", sagte Pique zu Reportern in Miami, als er nach einem Statement zur Zukunft des brasilianischen Nationalspielers befragt wurde.

Geht es nach Pique, dann bleibt der Offensivakteur. "Natürlich möchte ich, dass er bleibt, aber am Ende des Tages ist es seine Entscheidung. Es geht darum, was er will und ich möchte, dass er glücklich ist. Mal sehen."

Arsenal und Tottenham sowie Manchester United sollen Interesse an Coutinho gezeigt haben. Diese Optionen haben sich mit dem Schließen des Premier-League-Transferfensters am 8.8 erledigt.

PSG und Bayern München, die als Interessenten gelten, können hingegen noch fast drei Wochen einkaufen.

Daher weiß Gerard Pique: Es bleibt spannend. "Bis zum letzten Tag des Transfermarktes werden wir nicht wissen, ob er bleibt oder nicht", so der Welt- und Europameister: "Aber es ist nicht meine Entscheidung, sondern die des Vereins und Philippes."

Anzeige

Barça-Coach Ernesto Valverde (55) soll sich laut MARCA gegen einen Verkauf Coutinhos entschieden haben.

Laut Journalist Bruno Andrade ist Barça aber angeblich bereit, Philippe Coutinho an Bayern München zu verleihen. Gespräche sollen bereits laufen.

Bayern-Coach Niko Kovac wollte Interesse an dem Barça-Star nicht bestätigen, aber auch nicht dementieren. "Ich werde Folgendes machen: Über das redet dann nicht mehr der Trainer, sondern der Sportdirektor", verwies der Coach auf Hasan Salihamidzic.

» Neue Klausel: So ist Barças Plan mit Ansu Fati

» Suarez-Erbe: Diese vier Kandidaten stehen auf der Barça-Liste

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige