FC Andorra :Gerard Pique will Messi mit ins Boot holen


Gerard Pique will den FC Andorra offenbar auch mit der Hilfe von Lionel Messi nach oben führen.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 09.01.2019
Foto: almonfoto / Shutterstock.com
Anzeige

Ende Dezember machten Gerard Pique und seine Investmentgruppe Kosmos den Kauf des FC Andorra perfekt.

Seitdem ist viel passiert. Unter anderem kam Adria, Sohn von Ex-Barça-Coach Tito Vilanova, als Spieler und Ex-Barça-Profi Gabi als Coach.

Nun holt sich Pique auch abseits des Platzes prominente Unterstützung - von seinen langjährigen Weggefährten Lionel Messi und Cesc Fabregas.

Medienberichten zufolge will Pique Messi und Fabregas als Investoren und Anteilseigner für den Fünfligisten gewinnen.

Messi soll demnach eine Minderheitsbeteiligung erhalten. Der fünffache Weltfußballer soll Imageträger für das Projekt werden.

Laut EL DIARI D'ANDORRA sind Messi und Fabregas bereits Aktionäre. Dies soll in Kürze auch öffentlich kommuniziert werden.

Pique will zudem den aktuellen Barça-Sponsor Rakuten für sein Projekt als Geldgeber gewinnen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige