Gerücht aus England :Wölfe jagen Andre Schürrle

andre schurrle 5
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Englische Medien spekulieren über einen Wechsel von Weltmeister Andre Schürrle (24) nach Niedersachsen.

Laut der Tageszeitung Daily Mail ist der VfL Wolfsburg bereit, 30 Millionen Euro Ablöse für den Nationalspieler zu bieten, um ihn in die Bundesliga zurückzuholen.

In der deutschen Eliteklasse hatte der Flügelstürmer bereits für Mainz und Leverkusen gekickt, ehe er 2013 für 22 Millionen Euro an die Stamford Bridge wechselte.

Bei den Blues ist der schnelle Angreifer nach einer guten Debütsaison in der Premier League derzeit außen vor. Er spielte eine schwache Hinrunde mit lediglich fünf Starteinsätzen in der Liga.

Ein Wechsel in der Winter-Transferperiode scheint jedoch unmöglich. Erst Mitte Dezember hatte der Angreifer damaligen Wechsel-Spekulationen einen Riegel vorgeschoben.

Hintergrund


"Über diese Gerüchte kann ich nur lachen. Ich werde den Verein nicht im Winter verlassen", stellte Schürrle  in der Tageszeitung London Evening Standard klar.

Er sei glücklich in London, versicherte der Ex-Leverkusener: "Ich liebe die Stadt und die Fans. Wir haben eine großartige Truppe, die in dieser Saison Titel gewinnen will."