Gerüchte um Schalke-Star :Geht der Hunter bald in Italien auf die Jagd?

klaas jan huntelaar schalke
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Das berichtet die Sport Bild. Dem Wochenblatt zufolge wollte Lazio den Hunter bereits im vergangenen Sommer in die Serie A zurücklotsen.

Für die kommende Transferperiode erneuert Lazio nun offenbar sein Interesse. Klaas-Jan Huntelaar ist scheinbar als Nachfolger von Miroslav Klose vorgesehen, der Vertrag des Altstars in der ewigen Stadt läuft am Saisonende aus.

Dem Vernehmen nach rechnen sich die Laziali guten Chancen aus, wenn man Huntelaar einen langfristigen Vertrag anbietet.

Huntelaar war 2010 für 14 Millionen Euro vom AC Mailand zu den Königsblauen gewechselt. Sein aktuelles Arbeitspapier läuft noch bis 2017.

Hintergrund


Für Schalke wäre ein Verkauf in diesem Sommer wohl die letzte Chance, für Huntelaar eine angemessene Ablösesumme  zu kassieren.

Der Oranje-Knipser ist seit Jahren ein zuverlässiger Torjäger, in dieser Spielzeit hat der 31-Jährige allerdings erst acht Tore in der Bundesliga erzielt.