FC Barcelona :Gespräche laufen: Valencia will Jasper Cillessen

jasper cillessen 2019 001
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Jasper Cillessen hatte in den letzten Wochen mehrfach seine Unzufriedenheit ausgedrückt. Verständlich, da er beim FC Barcelona kaum zum Einsatz kommt.

Gemäß der in Valencia erscheinenden Sporttageszeitung SUPER DEPORTE bewirbt sich der ortsansässige FC Valencia um die Dienste des Niederländers.

Gespräche mit Vertrauten des 30-Jährigen seien bereits geführt worden, Valencia nehme im Poker um Cillessen die Pole Position ein, heißt es.

Zuvor wurden bereits Verhandlungen mit Benfica Lissabon geführt, diese seien aber vorerst stillgelegt.

Barça lehnte angeblich eine Zwölf-Millionen-Offerte aus Lissabon ab. Der Grund: Die Katalanen rufen mindestens 30 Millionen Euro für ihren Schlussmann auf.

Hintergrund


Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel bei Real Valladolid (Samstag, 16.15 Uhr) würde Valencia den Einzug in die Champions League perfekt machen.

Valencia hatte am vergangenen Wochenende von Schützenhilfe aus Barcelona profitiert. Dank des Barça-Sieges über den bis dato viertplatzierten FC Getafe konnte Valencia vorbeiziehen.