Foto: daykung / Shutterstock.com

Champions League :Gianluigi Buffon steigt in elitären Königsklassen-Klub auf

  • Fussballeuropa Redaktion Mittwoch, 13.02.2019

Gianluigi Buffon hat mit seinem Einsatz für Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Hinspiel gegen Manchester United in der Champions League Geschichte geschrieben.

Werbung

PSG steht mit einem Bein im Viertelfinale: Der französische Meister siegte 2:0 im Theatre of Dreams und hat nun eine hervorragende Ausgangslage.

Gianluigi Buffon ist stolz auf seine Mannschaft, die auf die Superstars Neymar und Edinson Cavani verletzungsbedingt verzichten musste.

"Wenn man bedenkt, wie viele Spieler gefehlt haben und andere nicht in bester Verfassung sind, war es großartig, hier unter diesen Umständen zu gewinnen", sagte Buffon gegenüber SKY SPORT ITALIA.

Auch individuell gab es für Buffon etwas zu feiern. Der italienische Keeper ist erst der vierte Spieler, der im Alter von 41 Jahren in der Champions League auflief.

Der Routinier, dessen Arbeitspapier im Parc des Princes am Saisonende ausläuft, hat mit PSG noch viel vor.

Kommt es gar zu einer Vertragsverlängerung? Buffon: "Daran denke ich jetzt nicht."

Die Legende weiter: " Ich möchte einfach weiterhin meinen Fußball genießen und für den Verein und meine Teamkollegen nützlich sein."

Video zum Thema