Borussia Dortmund :Gio Reyna: Neuer Vertrag lässt sein Gehalt explodieren

imago gio reyna 202011013
Foto: PA Images / imago images

Gio Reyna feiert am heutigen Freitag seinen 18. Geburtstag. Der US-Amerikaner darf nun gemäß FIFA-Statuten einen langfristigen Vertrag eingehen. Vor der Volljährigkeit galt: ein Zweijahresdeal ist das Maximum.

Borussia Dortmund hat bereits vorgesorgt und sich mit Reyna übereinstimmenden Medienberichten zufolge auf eine langfristige Vertragsverlängerung geeinigt. Der Offensivakteur wird demnach bis 2024 unterzeichnen.

Gio Reyna verdient zukünftig 2,5 Millionen Euro pro Jahr

Der BILD-ZEITUNG zufolge kassiert Reyna eine deutliche Gehaltserhöhung. Zukünftig soll er 2,5 Millionen Euro pro Jahr nach Hause bringen, dreimal so viel wie bisher. Geld, das gut angelegt ist. Reyna ist bereits Leistungsträger und hat noch Luft nach oben.

"Er ist ein richtiger Bestandteil der Mannschaft geworden. Gio hat oft gezeigt, welchen Mehrwert er der Mannschaft bringt. Er ist clever, gewandt und torgefährlich. Und er hat ein Näschen im 16er", lobte zuletzt Bald-Sportdirektor Sebastian Kehl im KICKER.

Hintergrund


Debüt für die US-Nationalmannschaft

Für Reyna gibt es zum Geburtstag nicht einen neuen Vertrag als Geschenk. Bereits am Donnerstag trug er erstmals das Trikot der US-Nationalmannschaft. Im Testspiel gegen Wales (0:0) stand er in der Startelf.

"Ich war einfach glücklich. Ich bin sicher, es ist ein Moment, an den ich mich immer erinnern werde", erklärte das Supertalent nach seinem ersten Einsatz. Reyna sicherte sich einen Platz in den Geschichtsbüchern. Vor ihm hatten bereits sein Vater und auch seine Mutter für die Nationalmannschaft gespielt.