Borussia Mönchengladbach :Gladbach fordert Fans zum Impfen auf

sid/c3b5c5070e10cddf0bf16ed364f17e9e52226e07
Foto: FIRO/FIRO/SID/
Werbung

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat in einer konzertierten Aktion mit der AOK Rheinland/Hamburg und dem Impfzentrum Mönchengladbach dazu aufgerufen, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. 

So nimmt jeder, der sich ab dem 30. Juli bis zum 13. August im Impfzentrum Mönchengladbach gegen das Coronavirus impfen lässt, an einer Verlosung teil: Borussia und ihr Gesundheitspartner stellen gemeinsam insgesamt 50 aktuelle Borussia-Trikots sowie eine Einladung für zwei Personen in die Vereinsloge zum Heimspiel gegen Arminia Bielefeld zur Verfügung. 

Hintergrund

Außerdem stellt die Krankenkasse zum Vorbereitungsspiel gegen den FC Groningen am Samstag sowie zum Bundesliga-Auftakt gegen Bayern München am 13. August Impfmobile am Borussia-Park auf, sodass man sich auch direkt am Stadion impfen lassen kann. "Jede Corona-Impfung zählt", sagte Borussia-Geschäftsführer Stephan Schippers.

Video zum Thema