Gladbach klopft an :Kommt das nächste Chelsea-Juwel?

nathan ake
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Die Fohlen haben mit Offensiv-Allrounder Thorgan Hazard (22) und Abwehr-Juwel Andreas Christensen (19) bereits zwei Jungstars aus London verpflichtet, nun steht laut der Daily Mail das nächste Talent auf dem Zettel von Manager Max Eberl.

Der Tageszeitung zufolge hat sich Borussia Mönchengladbach nach den Möglichkeiten einer Verpflichtung des niederländischen U21-Nationalspielers erkundigt. Auch der VfB Stuttgart soll Interesse bekunden.

Hintergrund


Ake (20) kam vor vier Jahren aus der Jugendabteilung von Feyenoord Rotterdam an die Stamford Bridge. Sein Vertrag ist noch bis 2018 gültig.

Das Oranje-Juwel ist vielseitig einsetzbar. Der Linksfuß kann sowohl links hinten, als auch in der Innenverteidigung sowie im zentralen Mittelfeld auflaufen.