Gladbach meldet vier Coronafälle

30.12.2021 um 15:52 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/ebacbcbdbefdffdddc
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Bundesligist Borussia Mönchengladbach meldet gut eine Woche vor dem Rückrundenstart vier Coronafälle. Denis Zakaria, Keanan Bennetts, Mamadou Doucoure und Joe Scally befinden sich in Quarantäne. Allen Spielern gehe es aber gut, teilte der fünfmalige deutsche Meister am Donnerstag mit.

Die Gladbacher starten am 7. Januar bei Herbstmeister Bayern München in die Rückrunde. Neben dem Quartett fehlen Trainer Adi Hütter derzeit auch Marcus Thuram (Erkältung), Jonas Hofmann (arthroskopischer Eingriff am Knie), Jordan Beyer (Muskelverletzung im Oberschenkel) und Ramy Bensebaini (Afrika Cup).