Anzeige

Mario Gomez :Spüre noch immer Schmerzen

mario gomez 6
Foto: Abel Tumik / Shutterstock.com
Anzeige

"Nach fünf Monaten ohne Spielpraxis brauche ich noch mehr Fitness", erklärte Mario Gomez nach dem 1:1 Florenz’ gegen Esbjerg bei Sky Sports: "Es ist harte Arbeit, aber ich bin auch sehr gewillt."

"Um ehrlich zu sein hätte ich nicht gedacht, dass es so schwer werden würde. Ich bin noch immer oft müde und verspüre Schmerzen", erklärte der 28-Jährige weiter: "Ich hoffe, ich kann so schnell wie möglich zu meiner Bestform zurückkehren."

Nach dem 1:1 sind die Italiener nun dreimal gegen Juventus Turin gefordert, denn nicht nur in der Liga, auch im Achtelfinale der Europa League geht es gegen den amtierenden italienischen Meister.

"Wir wollen genau jetzt gegen Juve spielen, da wir sie schon zu Hause geschlagen haben", forderte Gomez optimistisch, "und über zwei Spiele kann viel passieren."

Am 13. März treffen sich beide in der Euro League in Turin, sieben Tage später in Florenz. Die Ligapartie steht am 9.3 an.

Folge uns auf Google News!