Juventus Turin :Gonzalo Higuain: Blitz-Rückkehr auf die Insel?


Gerücht Gerade erst hat Gonzalo Higuain seine Zelte bei Chelsea abgebaut. Der Argentinier kehrte zu Juventus Turin zurück. Nun könnte Pipita erneut in die Premier League wechseln.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 12.07.2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Juventus Turin sucht einen Abnehmer für Gonzalo Higuain. Da sind sich Italiens Sportmedien weitgehend einig.

Innerhalb der Serie A zeigt die Roma Interesse, Higuain hat aber keine Lust auf einen Wechsel zu den Giallorossi.

Womöglich ist eine Rückkehr in die Premier League eine Möglichkeit für den Ex-Nationalstürmer. Laut Transferexperte Gianluca Di Marzio will West Ham United den Routinier.

Demnach sind die Hammers bereit, 40 Millionen Euro für eine Higuain-Verpflichtung auszugeben, nachdem die primären Transferziele Maxi Gomez (Celta Vigo) und Sebastien Haller (Eintracht Frankfurt) bisher nicht zu bekommen sind.

West Ham United schwebt dem Vernehmen nach eine Leihe bis 2020 mit einer anschließenden Kaufoption für den Juve-Großverdiener (9,5 Mio. netto) vor.

In der vergangenen Rückrunde hatte Higuain bei West Hams Lokalrivale Chelsea auf Leihbasis gekickt und wettbewerbsübergreifend fünf Tore erzielt.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige