Anzeige

Higuain spielte bei Chelsea :Gonzalo Higuain warnt Leo Messi vor England-Wechsel

lionel messi 2016 20
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Lionel Messi (33) soll nach der Blamage gegen Bayern in der Champions League der Kragen geplatzt sein. Angeblich habe der Weltfußballer Barça informiert, den Verein verlassen zu wollen.

Aus dem Vorstand wurde diese Meldung zwar dementiert, Spekulationen um einen Messi-Wechsel reißen dennoch nicht ab. In einem Gespräch mit Neu-Trainer Koeman soll Messi Zweifel an seiner Barcelona-Zukunft geäußert haben.

Unter anderem Manchester City wird mit dem Superstar in Verbindung gebracht. Geht es nach Gonzalo Higuain, sollte Lionel Messi die Finger von der Premier League lassen. Der Argentinier in Diensten von Juventus Turin hat während seiner halbjährigen Stippvisite beim FC Chelsea 2018/19 offenbar nicht die besten Erfahrungen gemacht.

gonzalo higuain 2018 600
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

"In England treten die Verteidiger dich um und die Schiris lassen es durchgehen", erklärt der langjährige Nationalmannschaftskollege von Messi laut der Sporttageszeitung MARCA.

"Ich habe in der englischen Liga sehr gelitten. Ich habe es in sechs Monaten nicht geschafft, mich anzupassen. Das ist was ganz anderes als die spanische Liga", gibt Higuain seine Meinung preis.

Und weiter: "Ich weiß nicht, wie sich das auf Leo auswirken könnte, aber als Spieler eines anderen Levels würde er wahrscheinlich nicht leiden. Dennoch ist es eine sehr komplizierte Liga."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige