Arsenal :Granit Xhaka erhält deutliche Rückendeckung von Mikel Arteta

granit xhaka 6
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Neu-Trainer Mikel Arteta hat eine hohe Meinung von Granit Xhaka und will ihn bei den Gunners halten.

"Als ich von Arsenal zu Manchester City gewechselt bin", erinnerte sich Mikel Arteta an den Beginn seiner Trainerlaufbahn vor drei Jahren, "wollte ich Granit Xhaka mitnehmen."

Der ehemalige Arsenal-Profi weiter: "Als Arsenal ihn verpflichtet hatte, war ich begeistert, weil ich wusste, dass er ein außergewöhnlicher Spieler sein wird."

Unter Unai Emery war der Schweizer seit dem Sommer Kapitän der Londoner, legte sich dann aber mit den Fans und wurde degradiert.

"Die Beziehung normalisiert sich wieder", ist sich Arteta sicher: "Aber es ist natürlich schwierig."

Der Konflikt mit den Fans soll ein Grund sein, warum Granit Xhaka im Januar offen für einen Wechsel ist.

Vor allem Hertha BSC soll Interesse am 27-Jährigen haben, der bereits bis 2016 für Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga gespielt hat. Mikel Arteta hofft jedoch auf einen Verbleib Xhakas.

"Ich habe ihm gesagt, wie wichtig er für mich ist, was ich von ihm erwarte und vor allem auch wie wichtig er für den Verein und die Mannschaft ist", sagte der Spanier, der am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen Bournemouth zum ersten Mal als Cheftrainer an der Seitenlinie der Gunners stehen wird.